Rechtskonform von Anfang bis Ende

Jun 20, 2022 | Kundenprojekte, SAP Concur, Travel Management

Wie stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter alle gesetzlichen Dokumente für eine Geschäftsreise parat haben?

Seine Mitarbeiter rechtskonform auf eine Geschäftsreise zu schicken, kann ein nervenaufreibender Prozess mit vielen Fragen sein. Denn es gibt auch einiges zu beachten:
Wird eine A1-Bescheinigung benötigt? Oder wie steht es mit EU-Meldung?
Und werden die benötigten Dokumente vor der Reise noch eintreffen?

Diese Fragen sind uns und unseren Kunden bekannt. So haben wir das Problem der Intransparenz kürzlich bei einem unserer Kunden durch die Implementierung von Concur Request und dem neylux Compliance Manager, erfolgreich gelöst.

neylux Compliance Manager

Möchten Sie mehr über den neylux Compliance Manager erfahren? Dann holen Sie sich hier unseren informativen OnePager.

Durch diese Integration von Geschäftsprozessen erhält unser Kunde einen vollautomatisierten Prozess für die Beantragung von A1-Bescheinigungen, EU-Meldungen und Visa. Hierbei stellt der neylux Compliance Manager die Verbindung zwischen Concur Request mit dem Service-Provider her.

Durch die intelligente Strukturierung der Request-Oberfläche erkennt der Service-Provider bei Reiseanträgen (auch Multistop), welche Dokumente für die Reise benötigt werden. Diese werden anschließend automatisch in entsprechender Reihenfolge an den Provider übergeben und angetriggert.

Durch die Kombination der beiden Tools kann sicher gestellt werden, dass bei Reiseanfragen Unternehmensreiserichtlinien und Budget eingehalten werden sowie dass der Reisende alle benötigten Dokumente während der Reise verfügbar hat, um rechtskonform und sicher unterwegs zu sein.

Und wenn sich die Reisepläne ändern?
Auch Änderungen oder Stornierungen der Reiseanträge werden automatisch an den Service-Provider weitergeleitet um umgesetzt.

Haben Sie Fragen zur Integration? Dann melden Sie sich gerne bei uns.

Share on:

Ähnliche Einträge